beautiful endless love
Irish Terrier Hobbyzucht

2. Woche

Die Bandit's sind jetzt zwei Wochen alt, und alle habe die Augen geöffnet.

So langsam wird es spannend. Die Kleinen Bandit's versuchen schon zu laufen und schaffen auch schon die ersten Schritte auf ihren kleinen Wackelbeinen und erkunden die Welt. Neben kleinen Erkundungstouren steht das Kuscheln an erster Stelle. Ansonsten besteht ihr Leben noch hauptsächlich aus: „schlafen und trinken“.

Wir wiegen sie täglich, beobachten ihr Verhalten, schmusen und reden mit ihnen, auch wenn sie uns wahrscheinlich nicht hören können, da der Gehörgang noch immer verschlossen ist. Sie werden aber spüren, dass die Spezies Mensch es gut mit ihnen meint.

Heute mussten sie allerdings alle eine nicht so angenehme Erfahrung machen, denn es gab zum ersten Mal eine Entwurmungspaste zu schlucken. An ihrem Verhalten war deutlich zu sehen, dass sie ihnen nicht geschmeckt hat. Nach ein paar Krauleinheiten und der süßen Milch von der Mama, war es aber wieder schnell vergessen.

 Alle Bandit's  haben jetzt auch einen Namen bekommen haben

Orange:    Bridget

 Gelb:  Brianna

 Weiß:   Biana

 Blau:    Brody

 Schwarz:   Brady

 Braun:   Braden

 Rot:   Brian


Es ist so schön dass miterleben zu dürfen 🥰
So langsam öffnen sich die Äuglein 🥰



Jetzt sind die kleinen Bandit's schon 1 Woche alt und alle haben kräftig zugenommen.

Diese erste Woche ist wie im Fluge vergangen und jeder Tag war unglaublich spannend.

Unser Tag startet mit Mamas wasch-orgie. Sind wir sauber gewaschen, dürfen wir frühstücken.

Wenn wir dann "papp-satt" umfallen und eigentlich nur noch schlafen möchten, kommt Mamas Frauchen (Helga) und wiegt uns um zu konrollieren das wir auch alle groß und stark werden.

Wer nun glaubt, dass könne doch gar nicht so spannend sein, Welpen in diesem Alter schlafen doch die meiste Zeit, der irrt sich aber ganz gewaltig.

Die Bandit's in der Wurfkiste zu beobachten ist total spannend. Jeder von den kleinen Bandit's hat schon seinen ganz eigenen Charakter. Der eine ist immer sehr zielstrebig auf dem weg zur Mama's Milchbar, er geht dabei aber keine Kompromisse ein und macht auf keinen Fall einen Umweg.

Der andere lässt sich schon mal auf dem Weg dorthin von seinen Geschwisterchen ablenken. Die einen sind ganz still und leise, und  die anderen machen einen Mords - Geschrei, wenn es nicht nach seiner Nase geht.

Aber eines haben alle Bandit's gemeinsam: 

Jeder  möchte DER  oder DIE erste an Mama's Milchbar sein:

Zoe und ihr Erstgeborener Sohn 

Tag 3

7 kleine Bandit's fressen, schlafen, robben und quackeln immerzu. So sieht momentan das Geschehen in der Wurfbox aus. Die Nabelschnüre sind alle abgefallen.

Zoe passt nach wie vor gut auf, dass keiner ihrer Welpen verloren geht.

Sie sind alle putzmunter und nehmen zu.

Sie können noch nichts hören oder sehen. Ohren und Augen öffnen sie erst in der 3.Lebenswoche. Merken sie das sie allein sind, fangen sie sofort an zu quitschen.

Die Welpen suchen reflexartig die Zitzen.

Welche Freude für uns alle, dieses wundersame Leben wieder um sich haben zu dürfen.

Wir wünschen euch allen einen guten Start ins neue Jahr 😘🍀

Wie wohl jeder Züchter, sind auch wir von unserem Wurf restlos begeistert. Es ist eine unglaublich tolle Bande, die uns tagtäglich  ein Lächeln auf die Lippen zaubern wird. Wir sind, wie bereits bei unserem A-Wurf, unglaublich fasziniert. 
Zoe, Sam die 4 Jungs und 3 Mädels sind wohl auf 🥰

Tag 60

 

56. Tag : 

 Wir gehen in  den Endspurt...

Nun bleibt abzuwarten, in wie weit sich die Natur an unseren

Wurfkalender hält.

Die Spaziergänge werden kürzer und auch etwas langsamer. 


🥰🥰🥰

43. Tag :

Das letzte Drittel der Schwangerschaft hat begonnen 🥰

Die Föten wachsen jetzt sehr schnell. 

3/4 des Wachstums der Föten fällt in dieses letzte Drittel.

Die Zeit vergeht so schnell, jetzt sind es nur noch ca. 20Tage bis Zoe ihre Welpen bekommt. 🥰 Ich habe heute schonmal alles kontrolliert was wir für die Geburt noch haben und was wir noch besorgen müssen. Die Wurfkiste wird jetzt aufgebaut ,damit Zoe sich daran gewöhnen kann. Zoe's Bäuchlein legt weiter zu. 😉


38. Tag:

So langsam beginnt Zoe zu wachsen, von oben kann man jetzt deutlich sehen, dass die Taille schwindet  😉

Zoe geht es super gut, sie genießt unsere Spaziergänge, ist wie immer lustig und an allem interessiert dabei. Sam kümmert sich prima um sie und am liebsten wird gekuschelt.

❤️❤️❤️

36.Tag : 

Man sieht Zoe ihre Trächtigkeit jetzt schon an. Alles wird runder, das Gesäuge verändert sich. Der Appetit ist wieder gut und alles wird  verspeist!  Keine Anzeichen mehr von Übelkeit. So kann es weiter vorangehen.

Am 35. Tag sind die Augen & Ohren fertig entwickelt und die Finger sind separiert.  


Heute beginnt eine aufregende und freudige Zeit für uns 

freu ...mit der Bestätigung vom Ultraschall, dass bald kleine Bandits durch die Wurfkiste krabbeln werden, eröffnen wir das Welpentagebuch. Aber erst Mal heisst es sich in Geduld üben abwarten,beobachten, Däumchen drehen und hoffentlich bald freuen.

Rein rechnerischer Geburtstermin – so die Natur will – ist Donnerstag, der 02.01.2020  am 63. Tag!

Bis dahin sind alle Daumendrücker Herzlich Willkommen und für jeden Welpeninteressierten nehmen wir uns viel Zeit, damit dann später auch der passende Welpe, in seine neue Familie umziehen kann. Gern können Sie jetzt schon Kontakt zu uns aufnehmen. Wir freuen uns darüber.

Eltern unseres B- Wurfes sind:

 

Mutter: Beautiful Zoe my never ending love

Vater:   Pastime Simply beautiful endless love